Die Impfung:


Grippe ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die schwerwiegende Folgen mit sich bringen kann. Sie fesselt Sie zumindest für mehrere Tage ans Bett. Die Grippe-Schutzimpfung ist der sicherste Schutz vor der Grippe! Bis zu 90 % der Geimpften sind durch die Impfung vor der Grippe bewahrt. (Quelle: Robert Koch Institut)

Impfung

Gehöre ich zur Risikogruppe?

Natürlich kann und sollte sich jeder gegen Grippe impfen lassen. Es gibt hingegen Personenkreise, für die eine Grippe- Impfung offiziell von der zuständigen Impfkommission (STIKO) empfohlen wird:

  • Personen über 60 Jahre
  • Alle Schwangeren ab dem 2. Trimenon, bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens ab dem
    1. Trimenon
  • Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge einer chronischen Erkrankung, z. B. der Atmungsorgane, chronische Herz-Kreislauf-, Leber- und Nierenkrankheiten, Diabetes, Multiple Sklerose, angeborene oder erworbene Immundefekte
  • Bewohner von Alters- oder Pflegeheimen
  • Personen mit erhöhter Ansteckungsgefahr, z. B. medizinisches Personal, Menschen mit beruflich bedingtem hohem Publikumsverkehr
-----------------
Impfkalender

‬‎